Zehentrenner-Sandalen

Zehentrenner liegen im Trend und gehören zu den beliebtesten Schuhen im Sommer. Kein Wunder, denn kaum ein anderer Schuh vereint Komfort und Ästhetik so wie diese Sandalen. Haflinger-Zehentrenner unterstützen dank des anatomisch geformten Fußbetts optimal die Fußgesundheit und das Echtleder sorgt dafür, dass Ihre Füße in den Schuhen angenehm atmen können. Die Sandalen zaubern Urlaubsfeeling und sind außerdem bequem – damit werden sommerliche Ausflüge zum Vergnügen!

Zehentrenner liegen im Trend und gehören zu den beliebtesten Schuhen im Sommer. Kein Wunder, denn kaum ein anderer Schuh vereint Komfort und Ästhetik so wie diese Sandalen.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zehentrenner-Sandalen

Zehentrenner liegen im Trend und gehören zu den beliebtesten Schuhen im Sommer. Kein Wunder, denn kaum ein anderer Schuh vereint Komfort und Ästhetik so wie diese Sandalen. Haflinger-Zehentrenner unterstützen dank des anatomisch geformten Fußbetts optimal die Fußgesundheit und das Echtleder sorgt dafür, dass Ihre Füße in den Schuhen angenehm atmen können. Die Sandalen zaubern Urlaubsfeeling und sind außerdem bequem – damit werden sommerliche Ausflüge zum Vergnügen!

Filter schließen
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Vielseitige Pantoletten: praktische Zehentrenner für verschiedene Anlässe

Zehentrenner-Sandalen können bereits auf eine Jahrtausende alte Geschichte zurückblicken, denn in Ländern wie Japan oder Ägypten gelten sie schon lange als klassische Fußbekleidung. Daher ist es kein Wunder, dass sich die praktischen Sandalen auch heute noch sehr großer Beliebtheit erfreuen. Die Sandalen kennzeichnen sich dadurch, dass sie einen Riemen zwischen den beiden größten Zehen haben. Dadurch sorgen sie für guten Halt und stellen sicher, dass man sie nicht verliert. So sind die Schuhe minimalistisch, haben aber trotzdem alles, was nötig ist.

zehentrenner

Die praktischen Sandalen sind ruckzuck angezogen, denn es dauert buchstäblich nur eine Sekunde, in sie hineinzuschlüpfen. Durch die filigranen Riemen und ihren schmalen Schnitt machen die Zehentrenner-Pantoletten einen schmalen und grazilen Fuß und sehen besonders im Sommer sehr elegant aus.

Im Urlaub sind Zehentrenner aus Leder sowohl am Strand oder bei der Sightseeing-Tour eine gute Wahl. Aber auch sonst machen die Sandalen in verschiedenen Bereichen etwas her. Ob als bequeme Hausschuhe oder beim sommerlichen Schlendern durch die Stadt, Zehentrenner gehen immer. Auf Festivals oder Strandpartys sind sie eine luftige Alternative zu geschlossenen Schuhen. Dank der hochwertigen Lederriemen sind Zehentrenner selbst auf vornehmeren Partys absolut salonfähig.


Zehentrenner-Sandalen: Schmerzen vermeiden durch richtige Passform

Viele Zehentrenner bestehen aus Kunststoff, sodass der Steg zwischen den Zehen hart und unangenehm ist. Haflinger verwendet hierfür aber Echtleder, das weich und angenehm zu tragen ist. Damit ein gesundes, schmerzfreies Gehen garantiert ist, sollten die Zehentrenner-Sandalen auf jeden Fall etwas dickere Sohlen und ein anatomisches Fußbett haben. Sparen Sie nicht, wenn es um Ihre Gesundheit und Ihren Komfort geht und setzen Sie auf weiche Zehentrenner aus Leder!

Zehentrenner-Sandalen sind natürlich nur dann gesund, wenn sie auch richtig passen. Doch was bedeutet das eigentlich genau? Hier sind ein paar Tipps für eine gute Passform:

  • Der Fuß soll auf der Innensohle nicht hin- und her rutschen, sondern guten Halt finden.
  • Der Riemen darf nicht zu eng am Fuß anliegen.
  • Die Ferse sollte nicht überstehen.
  • Zwischen den Zehen und dem vorderen Rand sollte noch ca. 1 cm Platz sein.

Gerade Zehenstegsandalen sollten nicht in Einheitsgröße gekauft werden, denn sie können nur dann die Fußgesundheit unterstützen, wenn sie individuell passen. Auch bei Sandalen mit Fußbetten ist es wichtig, dass der Schuh die richtige Größe hat, weil man sonst nicht richtig im Fußbett steht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, finden Sie in unserer Größentabelle Ihre passende Größe heraus.

Tipp: Wenn Sie zum ersten Mal Zehentrenner tragen, müssen sich die Füße unter Umständen erst an den Zehensteg gewöhnen. Planen Sie daher beim ersten Tragen vorsichtshalber keine allzu langen Strecken ein!


Zehentrenner-Sandalen aus Leder von Haflinger

Für unsere Zehentrenner-Pantoletten verwenden wir hochwertiges Kalbsleder und stabiles Rindsleder. Dadurch weisen unsere Zehentrenner eine bessere Qualität auf als Pendants aus Kunststoff. Echtleder ist atmungsaktiv und saugfähig und ist somit gerade während der warmen Jahreszeit hygienischer als Plastik. Zudem passt sich das weiche Leder perfekt an die individuelle Fußform an. So gibt es kein Einschneiden durch harte Plastikriemen, da sich das Leder angenehm an die Haut schmiegt. Echtleder hat jedoch noch mehr Vorteile:

Zehentrenner mit Fußbett

Zehentrenner mit Fußbett aus Leder: anatomisch geformt und gesund

Die Innensohle von Haflinger-Zehentrennern besteht aus pflanzlich gegerbtem Kalbsleder und bietet optimalen Komfort.

Zudem ist das Kork-Fußbett anatomisch geformt und unterstützt die natürliche Abrollbewegung beim Gehen. Dadurch wird der Fuß entlastet und ein gesundes Auftreten erzeugt.

Da das Gewicht zu gleichen Teilen auf die Füße verteilt wird, haben die Pantoletten eine schonende Wirkung auf Bänder, Sehnen und Rücken.

So können die Schuhe ruhig auch einmal länger getragen werden, ohne, dass die Fußgesundheit gefährdet wird oder Schmerzen entstehen.

Nachhaltige Bio-Zehentrenner dank pflanzlicher Gerbung

Wir von Haflinger setzen großen Wert auf Nachhaltigkeit. Deshalb wird das Kalbsleder für die Fütterung unserer Schuhe pflanzlich – oder vegetabil – gegerbt. Damit heben wir uns vom Großteil aller Hersteller ab, die chemische Gerbverfahren anwenden, bei denen umweltschädliche Stoffe in Gewässer und Umwelt gelangen. Der pflanzliche Gerbprozess ist zwar langwieriger, doch damit werden die Schuhe nicht nur nachhaltig, sondern das Leder wird ganz besonders schonend für die Haut. Für echte Bio-Sandalen danken Ihnen nicht nur die Umwelt, sondern auch zukünftige Generationen!


Designs: von leger bis elegant

Zehentrenner gelten mittlerweile als modische Accessoires und sind in unterschiedlichen Farben und Ausführungen verfügbar – von elegant bis entspannt. Für verschiedene Anlässe können Sie jeweils das passende Paar erstehen. Klassische Modelle wie Rio, der Zehentrenner für Herren oder die Sandale Lena für Frauen vermitteln rustikale Gemütlichkeit mit Ethno-Touch. Für daheim oder in der Freizeit sind sie lässige Begleiter, die das Outfit unauffällig bereichern.

Für vornehmere Anlässe empfehlen wir Ihnen Zehentrenner-Sandalen in Schwarz, wie etwa die gemusterte Ausführung Lena-Meriva. Besonders schön ist unser Modell Clara, denn dank der Riemchen ähnelt der Zehentrenner Römersandalen. Zudem sind einige unserer Modelle im Metallic-Look erhältlich und so besonders für elegante Gelegenheiten gut geeignet. Aber auch das Alltagsoutfit kann mit unseren glänzenden Zehentrennern aufgewertet werden.


Ledersandalen richtig pflegen

Leder ist etwas anspruchsvoller als Kunststoff und daher ist eine richtige Pflege notwendig, damit die Zehentrenner-Sandalen auch lange schön bleiben. Aber keine Sorge: mit ein paar Handgriffen ist es ganz leicht, das Leder lange zu erhalten. Hier haben wir ein paar Tipps für Sie:

Ledersandalen richtig pflegen1. Die Innensohle mit Backpulver aufhellen

Meistens zeigen sich nach längerem Tragen Rückstände von Staub, Schmutz und Schweiß auf der Innensohle der Sandalen. Die dunklen Flecken können aber einfach mit einer Seifenlauge und einer feinen Bürste entfernt werden. Für besonders hartnäckige Rückstände können Sie auch eine Paste aus einem Päckchen Backpulver und Wasser in das Fußbett streichen und einwirken lassen, bevor Sie sie mit Wasser abwaschen. Danach sind die Sandalen wieder wie neu!

2. Glattleder: feuchtes Tuch

Wenn die Zehentrenner aus Glattleder bestehen, ist die Pflege einfach und verursacht nicht viel Aufwand. Entfernen Sie Schmutz einfach mit einer feinen Bürste und einem feuchten Tuch. Beachten Sie bloß, dass das Tuch nicht zu nass ist, weil das Leder Nässe nicht gut verträgt!

3. Rauleder: nicht feucht reinigen

Auch bei Rauleder kann gröberer Schmutz mit einer feinen Bürste entfernt werden. Im Gegensatz zum Glattleder sollte dabei aber kein Wasser verwendet werden. Nach einigem Tragen produziert das Rauleder sogenannte Verspeckungen, indem die Fasern des Rauleders zusammenkleben. Daher sollten Rauledersandalen regelmäßig mit einer speziellen Bürste aufgeraut werden.

4. Keine Waschmaschine, kein Wäschetrockner

Ledersandalen dürfen nicht in der Waschmaschine gewaschen werden. Auch der Wäschetrockner sollte nicht verwendet werden. Wenn die Sandalen mit Wasser gereinigt wurden, sollten sie auf jeden Fall über Nacht trocknen, bevor sie wiederverwendet werden.


Zehentrenner von Haflinger: die gesunde und nachhaltige Wahl

Gönnen Sie Ihren Füßen optimale Entspannung und luftige Freiheit in Zehentrenner-Sandalen von Haflinger! Das atmungsaktive Leder schmiegt sich perfekt an die Haut und sorgt für ein angenehmes Tragegefühl. Da die Schuhe in einem umweltschonenden Verfahren frei von Giften hergestellt werden, sind sie außerdem absolut nachhaltig. So können Sie mit Haflinger-Sandalen sicher sein, dass Sie der Umwelt und Ihren Füßen etwas Gutes tun!